Organisation  

Wir sind wie folgt organisiert:


  Trägerschaft  

Trägerschaft der RZO sind die Gemeinnützigen Gesellschaften der Bezirke Hinwil (www.ggbh.ch) und Pfäffikon ZH (www.ggbp.ch). Die Führung obliegt der Gemeinnützigen Gesellschaft des Bezirkes Hinwil. Die Rechtsauskunftsstelle besteht in dieser Form seit 1992.

Der Rechtsauskunftsstelle steht eine Geschäftskommission vor:

Mitglieder:

Herbert Grüninger, Präsident

Prof. Dr.iur. Roger Rudolph, Mitglied

Heinz Mäusli, Mitglied    


  Finanzierung  

Die RZO wird zur Hauptsache finanziert durch die Gemeinden der beiden Bezirke Hinwil und Pfäffikon ZH. Einen nicht unerheblichen Beitrag leisten die beiden Trägerorganisationen.

Die RZO finanziert sich zudem durch kostenpflichtige Rechtshilfe und zeitintensivere Rechtsauskünfte. Daneben ist die RZO auf Spenden angewiesen, die jederzeit willkommen sind (PC 87-3070-7 / IBAN CH85 0900 0000 8700 3070 7).


  Kosten  

Die Erstauskunft im Rahmen einer halben Stunde ist unentgeltlich für Rechtssuchende aus den berechtigten Gemeinden; die Rechtshilfe ist kostenpflichtig.